Itô Yûki Biographische Daten

Itô Yûki (geb. 1983 in Kumamoto), begann im Alter von 16 Jahren Haiku zu schreiben und wirkte zunächst an dem Magazin TILL mit. Eine der Jurorinnen der „Haikuecke“, Morisu Ran (geb. 1961), lud ihn zu ihrer Zeitschrift und Gruppe ein: Saien (Dithyramben). Auf ihre Empfehlung hin trat er 2001 der Modern Haiku Association (gendai haiku kyôkai) bei. Im selben Jahr schloss er sich der Haiku-Zeitschrift und Gruppe HIHI (leiser Schneefall) in Kumamoto an, geleitet von Hoshinaga Fumio (geb. 1933). 2002 lernte er Richard Gilbert kennen, wurde Mitglied einer Forschungsgruppe zum englischen Haiku, Kon Nichi Haiku, und war Mitübersetzer von Jim Kacians Presents of Mind ins Japanische. Diese Arbeit wurde im Oktober 2006 veröffentlicht. Während des universitären Studiums arbeitete er zu W. B. Yeats. Seine B.A.-Arbeit umfasst eine kritische Studie zu Yeats (2004), seine M.A.- Abschlussarbeit (2006) u.a. eine Neubeurteilung von Yeats’ soziokultureller Stellung in Beziehung zu Nietzsches Philosophie. Zurzeit ist Itô Yûki als Doktorand an der Graduiertenschule für Sozial- und Kulturwissenschaften der Kumamoto Universität tätig. Zugleich arbeitet er an einem Forschungsprojekt zum Gendai-Haiku mit, geleitet von Prof. Richard Gilbert und gefördert vom Beihilfefonds für Wissenschaftliche Forschung (Kakenhi), dem Japanischen Bildungsministerium (MEXT) und von der Japanischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft (Japan Society for the Promotion of Science (JSPS)).

 

Veröffentlichungen

Dichterische Werke:

Saien Anthology volume I-V (Tôkyô: Private press, 2001-2006)

Shin-ei Haijin Anthology [Neue, maßgebliche Anthologie der Haiku-Dichter] Tôkyô: Hokumeisha, Tôkyô, 2006.

Kumamoto Fûdo Saijiki [Lokales Saijiki für Kumamoto] Kumamoto: Kumanichi Newspaper Information Center, 2006.

Übersetzungsarbeiten (außer der Mitarbeit an der Übersetzung zahlreicher Haiku):

Jim Kacian. Presents of Mind. Winchester, VA, USA, Red Moon Press, 2006.

Akademische Essays: New Rising Haiku: The Evolution of Modern Japanese Haiku and the Haiku Persecution Incident. Winchester, VA, USA, Red Moon Press, 2007. Auf Deutsch: Das Neue Haiku. Die Entwicklung des modernen japanischen Haiku und das Phänomen der Haiku-Verfolgungen. Erstveröffentlichung 2007 auf "Haiku heute" und in SOMMERGRAS. 

Interview: Vergeben, nicht vergessen: Modernes Haiku und Totalitarismus. Im Gespräch mit Udo Wenzel.

Auszeichnungen

The 8th International Kusamakura Haiku Competition (Sektion “Haiku in English”) 2. Preis, 2003.