Haiku-Steg Haiku       Sequenzen       Gedichte       Prosa       Texte       Foto-Galerie       Biografisches       Links       Impressum       Kontakt       Home

 

 

 

Links zu anderen Seiten:   


Taubenschlag. Ein Litblog für Kurzlyrik und Kurzprosa von Udo Wenzel. Erscheint 14tägig. 


Eine der umfassendsten Linklisten zur Haiku-Dichtung findet sich auf der Seite der 

    Deutschen Haiku-Gesellschaft. 



Einige ausgewählte Verbindungen: 

     

Chrysanthemum  Eine internationale Redaktion unter Leitung von Dietmar Tauchner präsentiert zweimal im Jahr Gedichte und Texte zur Haiku-Dichtung, zweisprachig. 


Deutsche Haiku-Gesellschaft:  Neben Informationen und Terminen über die Haiku-Welt ist die Vierteljahresschrift der Deutschen Haiku-Gesellschaft, Sommergras, online zu lesen.  


Gendai Haiku  Ein Einblick in die zeitgenössische Haiku-Szene in Japan. Prof. Richard Gilbert von der Universität Kumamoto stellt als Teil eines Forschungsprojekts japanische Haiku- und Senryû-Poeten des nicht-traditionellen Haiku vor. Ausschnitte aus Interviews stehen online und zum Herunterladen zur Verfügung, ebenso Kurzporträts und Beispiele ihrer Gedichte. Die Seite ist sowohl in englischer Sprache als auch auf Deutsch verfügbar. Sie wird ständig erweitert.


Haiku heute Lange Zeit erschien "Haiku heute" als Zeitschrift mit vielfältigen Beiträgen zur Haiku-Dichtung. 2008 wurde die Redaktion aufgelöst, fortan gibt es nur noch eine Haiku-Auswahl. Umfangreiches Archiv mit den bisherigen Beiträgen.

     

Hamburger Haiku Verlag  Bücher, Werkstätten und Foren zur Haiku-Dichtung. 


Ideedition  Gerd Börner mit Beiträgen zur "Haikai-Kurzlyrik", Kurzprosa und Gemeinschaftsdichtung. Mit Hörbeiträgen. 


Tanka-Netz  Ingrid Kunschke stellt die Gedichtform Tanka in den Mittelpunkt und bietet Aufsätze und Rezensionen. Einblicke in die internationale Tanka-Lyrik gehören ebenso zum Angebot wie Übersetzungen deutscher und niederländischer Gedichte für Interessierte aus anderen Sprachgebieten.


WHC German  Angelika Wienert, Herausgeberin der deutschen Ausgabe des World Haiku Review, World Haiku Club, gibt vierteljährlich eine sehenswerte Haiku-Auswahl heraus. Zweisprachig.  



Die Liste wird ergänzt.